Wanderungen für Jedermann - 2021 (rot:Änderungen)

Ansprechpartner: Helga Merten, Tel.: 06352-3662 oder
Heinz Schawacht: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Treffpunkt ist der Parkplatz hinter der Kreisverwaltung
RV: Rucksackverpflegung empfohlen
A: Anmeldung bei H. Merten erforderlich, 06352-3662
           
Datum Uhrzeit wie? km Führung Essen
          Anm.
Die Planungen von Januar bis Juli wurden Opfer von Corona
           
15. Aug 21 09:30 PKW 10 OG Steinbach RV
  Stille Täler, offene Fernen   A
  Retzbergweiher – Holsteinhütte – Gonbach    
           
12. Sep 21 09:30 Bus 6 /. 11 Schmidt RV
  Wein und Rhein Guntersblum – Oppenheim   A
  ABGESAGT    
           
1.Okt.21  Neuer Wein und Zwiebelkuchen in der Keltenhütte    
  Hüttennachmittag der Ortsgruppe Kirchheimbolanden    
           
20. Okt. 21  9:30     T. Franz  
 
Wir treffen uns  am Mittwoch, 20.10.2021 um 15.00 Uhr am Parkplatz bei der Kreisverwaltung Kirchheimbolanden. Die Tour um den "Dauerstau Alzey" wird nachgeholt und findet bei jedem Wetter statt. Es ist eine leichte, gemütliche Wanderung von ca. 4 km mit einem kleinen Anstieg zu dem Rand der Weinberge. Beobachtungen von Wildenten und Nutrias sind möglich. Diese Wanderung ist auch für Senioren, die keine große Tour mehr schaffen, geeignet. Eine Einkehr in dem "Wirtshaus an der Hansenmühle" ist anschließend um etwa  17.00 Uhr vorgesehen. Der Weg dahin führt durch den großen Abenteuerspielplatz, der für mehrere Generationen angelegt ist.
  A
           
 14.11.21   10:00      Steinbrecher  
  Spätherbst im Pfälzerwald    
  Wir wandern am Göllheimer Häuschen. Wenn jemand direkt anfahren will, ist der Start etwa um 10:30 Uhr. Die genaue Strecke legt Helga am Tag der Wanderung witterungsabhängig fest. Auf jeden Fall ist eine Schlußeinkehr  vorgesehen.    
           
20. Nov. 21 12:00 PKW     A
  Traditionelles Gänse-Essen    
  Bastenhaus     
           
12. Dez 21 10:00 PKW 6 Merten  
  Hüttenzauber im Advent    
  Durch den Bolander Wald zur Staufer-Bescher-Hütte    
           
RV Rucksackverpflegung / Einkehr am Schluss    
Anmeldung bei H. Merten; 06352-3662